Tennis-Sommersaison 2021

Blick von der Club-Terrasse nach Süden zum Strand und zur Neustädter Hafeneinfahrt.
Blick von der Club-Terrasse nach Süden zum Strand und zur Neustädter Hafeneinfahrt.

Herzlich willkommen beim Tennisclub Grün-Weiß Neustadt in Holstein e.V.!  Unsere idyllisch gelegene Tennisanlage befindet sich direkt an der Ostsee mit herrlichem Ausblick auf die Lübecker Bucht und die Neustädter Hafeneinfahrt. Auf den folgenden Seiten präsentieren wir unseren Mitgliedern und Gästen umfangreiche Informationen über das Club-Geschehen. -- Du hast noch Fragen? -- Dann interessieren Dich sicher weitere Club-Ansichten und die Inhalte und Neuigkeiten des Facebook-Auftritts unseres Clubs -- oder Du nimmst einfach direkten Kontakt mit uns auf.


               !!!!!  ---  Parkverbot im Lindenweg  ---  !!!!!

 

Ab Montag, den 3. August 2020, gilt bis auf weiteres im ganzen Lindenweg wegen der Bauarbeiten am Küstengymnasium ein beidseitiges Parkverbot, das auch unsere eigenen Stellplätze betrifft und das seitens der Stadt mit kostenpflichtigen Abschleppmaßnahmen rigoros durchgesetzt werden soll.

+++  11.09.2021  +++   ---  W30-II / Ravensberg-II  4:2  ---

 

Die Damen-30 II gewinnen ihr Saisonfinale mit 4:2 bei der TG-Ravensberg II. In der Abschlusstabelle erreichen sie den 2. Platz mit nur einem einzigen Punkt Rückstand auf die Spitze. Es spielten Tatjana Maas, Sabine Schulz, Annika Schwarz, Anna-Lisa Jürgens und Susanne Völkel. -- Herzlichen Glückwunsch!

+++  11.09.2021  +++       ---  M30-II / Ratekau-II  6:0  ---

  

Im letzten Saisonspiel besiegten die Herren-30 II den TSV Ratekau-II glatt mit 6:0 ohne Satzverlust und feierten dann ihren 3. Platz  in der Abschlusstabelle! Mit dabei waren Mike Klukas, Oliver Jacob (verletzt, dafür umso lautstärker!), Stefan Garling, Stefan Lemke und Tim-Oliver Schulz (v.l.n.r.). -- Glückwunsch!

+++  11.09.2021  +++                  ---  M18 / Heikendorf-II  3:0  ---

 

Ole Günsoy und sein älterer Bruder Ben besiegten zum Saisonabschluss auch noch den Heikendorfer-TC-II glatt mit 3:0, nachdem Lukas Schüler und Ben wie schon berichtet bereits am vorletzten Spieltag die Meisterschaft sicherten! In der gesamten Saison gaben die Jungs nur einen einzigen Satz ab. -- Tolle Leistung! --  =Markus Janner=

+++  05.09.2021  +++    * Aufstieg! *    ---  M14 / Boostedt  3:0  ---

 

Meister! -- In einem packenden Saisonfinale besiegen Oscar Hause und Ole Günsoy den TC Boostedt mit 3:0. Sehenswerte Ballwechsel begeisterten die Zuschauer. Nun spielen die Jungs in der kommenden Saison in der höchsten Spielklasse Schleswig-Holsteins.

-- Top Leistung, Glückwunsch zum Aufstieg! --  =Markus Janner=

+++  05.09.2021  +++                    ---  M14-II / Raisdorf  3:0  ---

 

Till Marten Grote und Aron Rauhut bezwingen zum Abschluss der Saison die TG Raisdorf mit 3:0. Till bewies Kampfgeist und siegte im Matchtiebreak. Aron machte richtig Dampf und gewann klar in zwei Sätzen. -- Starke Leistung! --  =Markus Janner=

+++  05.09.2021  +++                     ---  M18-II / Eutin  3:0  ---

 

E.J. Heinz und Tjark Seidenkranz beenden diese Saison mit einem 3:0 Auswärtssieg beim TC GW Eutin. Damit sichert sich das Team die Vizemeisterschaft direkt hinter der eigenen 1. Mannschaft. -- Herzlichen Glückwunsch! --  =Markus Janner=

+++++   Aufsteiger  und  Meister  der  Sommersaison 2021   +++++

+++  29.08.2021  +++      * Aufstieg! *      ---  M18 / Eutin  3:0  ---

 

Meister! -- Schon vor dem abschließenden Spieltag der Saison machten Ben Günsoy und Lukas Schüler mit einem souveränen 3:0 gegen den TC GW Eutin die Meisterschaft und den Aufstieg in die höchste Junioren-Spielklasse Schleswig-Holsteins perfekt. -- Tolle Leistung. Glückwunsch zum Aufstieg! --  =Markus Janner=

+++  28.08.2021  +++               ---  M30 / Nusse  6:0  ---

                                * Aufstieg! *

Durch einen 6:0 Sieg im letzten Saisonspiel feiern die Herren-30 den Aufstieg in die Schleswig-Holstein Liga! -- Am Erfolg beteiligt waren Arne Rieck, Kolja Hause, Christian Müller, Philipp Umland und Tim Heun (v.l.n.r.). -- Herzlichen Glückwunsch! --  =Markus Janner=

+++  27.08.2021  +++              ---  M12-II / Kiel-HTC--II  3:0  ---

                                       * Aufstieg! *

Meister! -- Die Cousins Gustav Salokat und Emil Schulz gewinnen auch ihr letztes Punktspiel der Saison mit 3:0 und sind Meister ihrer Liga. Ganz tolle Punktspielrunde der beiden Jungs. -- Super gut, herzlichen Glückwunsch! --  =Markus Janner=

+++  21.08.2021  +++                ---  W30 / Kronshagen  7:2  ---

                                      * Aufstieg ! *

Deutlicher 7:2 Heimsieg der Damen-30 über den TSV Kronshagen! Damit wurde das Team Meister der SH-Liga mit Aufstieg in die Nordliga! -- Für Neustadt spielten in der Saison Vanessa Wolski, Janine Kühl, Annika Korz, Nina Lemke, Antje Hoffmann, Julia Hoth, Aline Breiter und Julia de la Motte. -- Top! - Herzlichen Glückwunsch!

+++  21.08.2021  +++          ---  Midcourt / Scharbeutz  2:1  ---

                                     * Meister! *

Tolles Punktspiel zum Saisonabschluss vom Midcourt-Team: Samstag früh 9:00h und "volles Haus" auf unserer Anlage! Milo Harling siegt in seinem 1. Punktspiel mit 6:4 6:2. Piet Hause kämpft im Spitzeneinzel mit tollem Einsatz, verliert aber leider am Ende im Matchtiebreak. Piet Hause und Sten Hoffmann lassen dann im abschließenden Doppel nichts anbrennen und das Team gewinnt insgesamt 2:1. Damit bleiben die Jungs ungeschlagen und sind Meister der Midcourt-Runde. -- Super Leistung! -- Vielen Dank auch an die fairen Scharbeutzer! -- Ein schöner Vormittag für alle.  =Markus Janner=

+++  20.08.2021  +++   * Aufstieg! *   ---  M12 / Kiel HTC  3:0  ---

 

Meister! -- Oscar Hause und Till Marten Grote besiegen den Kieler HTC mit 3:0. Die Jungs beenden die Saison ungeschlagen und steigen in die höchste Klasse Schleswig-Holsteins auf. -- Tolle Leistung, herzlichen Glückwunsch!   =Markus Janner=

+++  14.08.2021  +++                   ---  M60 / Sörup  4:2  ---

                                 * Aufstieg! *

Trotz Personalknappheit und Verletzungssorgen schlossen die Herren-60 ihre lupenreine Saison mit einem 4:2 in Sörup ab. Günter Wittig, Wolfgang Paul, Tasso Schlosser, Jens-Peter Marquardt und Norbert Müller (v.l.n.r.) sind Meister der SH-Liga ohne Matchpunkt-Verlust. -- Eine absolute Top-Leistung! --

+++  seit Mai 2021  +++    -- Forderungsspiele neu etabliert --

 

Schon lange angedacht und nun neu etabliert! -- Seit Mai 2021 gibt es wieder offizielle Forderungsspiele bei uns im Verein. Ausgetragen werden die Matches in einer einzigen, alters- und geschlechtsneutralen Gruppe interessierter Teilnehmer. Die zugehörige sog. TCGW-Rangliste wird laufend online aktualisiert. Dort erfolgt auch die Anmeldung zur Teilnahme sowie die Planung und Verwaltung anstehender Forderungsspiele. -- Die ursprüngliche Anfangsbelegung des Tableaus wurde zum Start der Rangliste im Mai 2021 ausgelost und komplett zufällig mit interessierten Teilnehmern besetzt. -- Weitere Aushänge und Informationen zur neuen TCGW-Ranglisten finden sich auch am offiziellen Aushang im Clubhaus! --

!!!  Wichtig !!!  -- Bitte Abstands- und Hygiene-Regeln beachten. --  !!!

 

+++++ ---  TCGW Corona-Newsticker / Jahr 2021  --- +++++

 

 

+++   17. Mai 2021:  -- Tennis-Doppel draußen wieder erlaubt --   +++

 

+++   21. April 2021:  -- Start des Jugendtrainings mit Markus J. --   +++

 

+++   21. April 2021:  -- Saisonstart 2021 mit Tennis-Einzel --   +++

  

+++   März 2021:  -- Jahreshauptversammlung unbestimmt verschoben --  +++

 

!!!  +++  Mund-/Nasenschutz in Clubraum und Umkleiden  +++  !!!

+++  17.05.2021  +++         !!! -- Doppel draußen erlaubt -- !!!

 

Ab Montag, den 17. Mai 2021, gelten in Schleswig-Holstein neue Corona-Regeln, die das Doppelspiel beim Freiluft-Tennis draußen auf unserer Anlage erlauben.

 

!!!  Viel Spaß, bleibt alle gesund und beachtet bitte die geltenden Regeln !!!

+++  21.04.2021  +++    -- Anlage geöffnet für Sommersaison --

 

Es geht endlich wieder los! -- Ab Mittwoch, den 21. April 2021, ist unsere Anlage wieder für den Tennis-Spielbetrieb der Sommersaison 2021 geöffnet!

 

!!!  Viel Spaß, bleibt alle gesund und beachtet bitte die geltenden Regeln !!!

+++  20.03.2021  +++      -- JHV unbestimmt verschoben --

 

Liebe Mitgliederangesichts der noch andauernden COVID-19-Pandemie und den damit verbundenen Beschränkungen und Auflagen haben wir uns entschlossen, die Jahreshauptversammlung 2021 auf unbestimmte Zeit zu verschieben, bis eine Mit-gliederversammlung wieder gefahrlos möglich ist. Der Gesundheitsschutz jedes ein-zelnen Mitgliedes hat höchste Priorität. Dem hat auch der Gesetzgeber Rechnung getragen. Nach dem „Gesetz zur Abmilderung der Folgen der Covid-19-Pandemie im Zivil-, Insolvenz- und Strafverfahrensrecht“ bleibt der Vorstand (auch wenn unsere Satzung das nicht vorsieht) nach Ende der Amtsperiode im Amt. Der Verein bleibt somit weiterhin handlungsfähig. -- Wir werden die Mitgliederversammlung aber so bald wie möglich nachholen. -- Bis dahin wünschen wir uns allen weiterhin Gesundheit und einen guten Start in die Sommersaison 2021!     -- Der Vorstand --

Rückblick auf das Kalenderjahr 2020

 

+++ --  TCGW Corona-Newsticker / Jahr 2020  -- +++

 

 

+++   16. Dez. 2020:  -- SHUTDOWN -- alles komplett zu, kein Betrieb --   +++

 

+++   11. Nov. 2020:  -- Herbst-Arbeitsdienst unbestimmt verschoben --   +++

 

+++   02. Nov. 2020:  -- Jugendtraining pausiert komplett --   +++

 

+++   02. Nov. 2020:  -- neue Beschränkungen f. Doppel, Plätze offen --   +++

 

+++   15. Okt. 2020:  -- Plätze weiter offen, Duschen außer Betrieb --   +++

  

+++   9. Juni 2020:  -- Umkleiden offen für max. 4 Personen gleichzeitig

                                           &  Duschen offen für max. 2 Pers. davon --   +++

 

+++   9. Juni 2020:  -- Clubraum offen für max. 10 Personen --   +++

 

+++   18. Mai 2020:  -- Club-Gastronomie öffnet ganz vorsichtig      

                                        &  Mannschaftstraining beginnt --   +++

 

+++   14. Mai 2020:  -- Tennisdoppel wieder erlaubt --   +++

 

+++   11. Mai 2020:  -- Start des Jugendtrainings mit Markus J. --   +++

 

+++   4. Mai 2020:  -- Saisonstart mit Tennis-Einzel --   +++

 

+++  24.12.2020  +++     -- Weihnachtsgruß des Vorstands --

 

Liebe Mitglieder, der Vorstand wünscht Euch Frohe Weihnachten. -- Das Thema "Corona" hat dieses Jahr unseren Tennissport ordentlich durcheinandergebracht. Die Saison durfte erst verspätet beginnen und die Punktspiele fanden ab Juni statt. Wir mussten strenge Hygieneauflagen einhalten, es kamen ständig neue Regelungen auf uns zu. Trotz dieser Umstände konnten wir aber spielen und es wurde doch noch eine gute Saison. -- Unerschrockene konnten bis vor ein paar Tagen die Plätze nutzen. Wir haben die Netze so lange wie möglich hängen lassen, da der Hallensport wieder eingeschränkt ist. -- Es war dann auch großartig, dass wir ein kleineres LK-Turnier durchführen konnten, welches sehr gut angenommen wurde. --  Ich möchte allen Mitgliedern dafür danken, dass die Hygieneauflagen eingehalten wurden und uns dadurch ein fast normaler Spielbetrieb ermöglicht wurde. Danke auch an Birgit und Willi, die uns trotz der Auflagen wieder gut bewirtet haben. Insbesondere danke ich meinen Vorstandskollegen für die vielen Stunden, die sie für den Verein gearbeitet haben. -- Dieses Jahr war geprägt von ständigem Reagieren auf neue Erlasse und das haben wir sehr gut geschafft.

Eine schöne Weihnachtszeit und viele sportliche Erfolge im Jahr 2021 wünschen wir Euch!

-- Andreas Lehmann (1. Vorsitzender) und der gesamte Vorstand --

+++  seit 16.12.2020  +++   SHUTDOWN -- alles zu, kein Betrieb

 

Wegen des neuen bundesweiten Corona-Shutdowns muss unsere Vereinsanlage komplett schließen und jegliches Sportgeschehen und sonstigen Betrieb aussetzen (hier die offizielle Stellungnahme des Tennisverbands SH dazu).

 

>>>  !!! Weiterhin alles Gute und bleibt bitte gesund !!!  <<<

+++  11.11.2020  +++     -- Herbst-Arbeitsdienst verschoben --

 

Wegen der aktuellen Corona-Maßnahmen kann der Herbst-Arbeitsdienst leider nicht wie geplant stattfinden. Der Termin wird deshalb zunächst auf unbestimmte Zeit verschoben, bis ein passender Ersatztermin gefunden ist!

+++  02.11.2020  +++   -- neue Beschränkungen, Plätze offen --

 

Die Tennisplätze bleiben weiter offen und man kann auch wirklich noch prima spielen. Allerdings gelten im November 2020 neue Beschränkungen: Einzel mit Abstand und Vorsicht wie bisher, Doppel jedoch nur mit 4x Personen aus demselben Haushalt (hier die offizielle Stellungnahme des Tennisverbands SH dazu).

 

-- Das Jugendtraining pausiert wegen der neuen Corona-Maßnahmen zunächst einmal komplett. --

 

>>>  Bleibt alle gesund!  <<<

 

+++  15.10.2020  +++     -- Plätze offen, Duschen abgestellt --

 

Die Tennisplätze sind weiter offen und man kann noch fleißig Sandplatztennis spielen! Nur Platz 6 geht schon bald in den Winterschlaf. Ab 15.10. ist im Clubhaus das Wasser der Duschen abgestellt.  -- Die Duschen sind dann außer Betrieb. --

 

+++  02.08.2020  +++   !!! -- Parkverbot im ganzen Lindenweg -- !!!

 

Ab Montag, den 3. Aug. 2020, gilt bis auf weiteres im Lindenweg wegen der Bauarbei-ten am Gymnasium ein beidseitiges Parkverbot, das auch unsere eigenen Stellplätze betrifft und das seitens der Stadt mit Abschleppmaßnahmen rigoros durchgesetzt wird.

Liebe Mitglieder, die Bauarbeiten für das Gymnasium gehen jetzt so richtig los. In Absprache mit der Stadt werden wir leider auf unsere Parkplätze am Clubgelände auf längere Zeit verzichten müssen, da die großen Laster bei der Abfahrt vom Gelände sonst nicht um die Ecke kommen. Wir bekommen 3x Stellplätze auf dem Schulparkplatz vor der Turnhalle, diese sollen auch entsprechend gekennzeichnet werden. Im Bereich zwischen Wald und Kindertennisplatz können zwei KFZ parken, wenn sie bis auf Höhe der Wand weit genug hineingefahren werden. Mehr war leider nicht auszuhandeln. -- Die Stadt weist eindringlich darauf hin, dass der Lindenweg mit Parkverbotsschildern ausgeschildert wird. -- Der Lindenweg wird vom Kaiserholz aus als Anfahrweg und in Richtung Seglerhafen als Abfahrweg benutzt. Es wird rigoros abgeschleppt, sollten Fahrzeuge störend geparkt sein. -- Im Sinne guter Nachbarschaft bitte ich Euch alle, sich an diese Beschränkungen zu halten! -- Wir parken seit Jahren unsere Autos mit auf dem Schulgelände und wollen das auch gerne nach den Bauarbeiten wieder tun.

--  2. August 2020  --  Andreas Lehmann  --  (1. Vorsitzender)  --

+++  30.05.2020  +++   -- Defibrillator an der Informationstafel --

 

Seit Samstag, den 30. Mai 2020, hängt unser Defibrillator für alle gut sichtbar und im Notfall sofort benutzbar an der Informationstafel vor den Umkleideräumen. Nach Ende der Versammlungs- und Kontaktbeschränkungen wegen der Corona-Pandemie wird es bei Bedarf noch eine allgemeine Einführungsveranstaltung dazu geben.

Liebe Mitglieder,

 

ab Montag, den 4. Mai 2020, dürfen wir unserem Sport

 

wieder nachgehen! Es war eine Zitterpartie und bis zum

 

Freitagabend unklar, ob es tatsächlich losgehen kann. 

 

Es wird jedoch keinen normalen Spiel- und

 

Trainingsbetrieb geben. Wir müssen uns an die Erlasse

 

und Vorgaben des Landes und des Sportbundes halten.

 

Diese Regeln, wie der Spielbetrieb ablaufen muss. Wir

 

sind darauf angewiesen, dass sich ALLE an diese

 

Vorschriften halten. Es wird sicherlich zu Kontrollen

 

kommen und wir riskieren sonst, dass die Anlage

 

wieder geschlossen werden muss.

 

Im Einzelnen bedeutet dies: 

 

 

Ankommen - Abstand wahren - 

 

Tennis spielen –

       

direkt gehen -

 

zu Hause duschen

 

                 

 

Aufenthalt auf der Tennisanlage während der Coronakrise:

 

 

 

-   ist nur zum Tennis spielen alleine oder mit einer weiteren nicht im Haushalt lebenden Person sowie im Kreis der Angehörigen des eigenen Hausstands erlaubt

 

-   zu anderen Personen ist ein Mindestabstand von mindestens 1,5 m einzuhalten

 

-   das Betreten/Verlassen des Platzes soll nur auf direktem Weg vom/zum Auto erfolgen

 

 

-   Beschränkung der Spielzeiten auf ein Minimum (vor allem bei stärkerer Frequentierung der Anlage)

 

-   falls möglich weniger gefragte Zeiten nutzen

 

-   Kontakte außerhalb der Spiel- und Trainingszeiten sowie der Aufenthalt auf der Anlage sind auf ein Minimum zu beschränken

 

-   der Verzehr von Speisen und Getränken auf dem Vereinsgelände ist untersagt (ausgenommen sind selbst mitgebrachte Getränke während des Spiel- und Trainingsbetriebs)

 

-   Händedesinfektion befindet sich im Eingangsbereich des Clubhauses

 

Clubhaus und Terrasse:

 

-   der Gastraum des Clubhauses bleibt bis auf weiteres geschlossen; die Terrasse darf solange nicht genutzt werden

 

-   die Nutzung der Umkleiden und Duschen ist untersagt

       

-   die Nutzung der Toiletten ist erlaubt

 

Spielbetrieb:

 

-   während des Spielbetriebs Mindestabstand von 1,5 m einhalten

 

-   nur Einzel erlaubt

 

-   Handtuch als Sitzunterlage auf die Bank legen

 

 

-   es wird empfohlen Türgriffe und Platzpflegegeräte mit selbst mitgebrachten Einmalhandschuhen anzufassen

 

- Mannschaftstraining entfällt bis auf weiteres

 

 

                      !!!               !!!                  !!!

 

Bei Symptomen wie erhöhte Temperatur, allgemeine Schlappheit, trockener Husten, Grippegefühl sofort nach Hause gehen und zur Einleitung weiterer Maßnahmen den Coronabeauftragten des Vereins Markus Janner informieren! Telefon: 0177/97 64 448 

 

 

Wenn wir alle mithelfen, wird es klappen und sobald neue Lockerungen bekanntgegeben werden, können wir vielleicht auch mit Doppel und der Bewirtung starten. 

 

Wir wünschen euch  einen guten Start und nicht zu viel Muskelkater nach dem ersten Match.

 

Andreas Lehmann

1. Vorsitzender

und der gesamte Vorstand

 

 

 

 

Jahreshauptversammlung

 

Ergebnisse der Wahlen:

Wiedergewählt wurden: 1. Vorsitzender: Andreas Lehmann

                                         Jugendwart:      Markus Janner

                                         Schriftwartin:    Ute Wiesenberg

neugewählt wurden        Stellvertr. Jugendwart: Kolja Hause

                                         Stellvertr. Sportwart:    Matthias Göhrlich

                                         Kassenprüfer:                Gerd Schulte