Spielberichte

--- Damen ---

+++  29.08.2020  +++      ---  W30 / Ellerau  3:6  ---

 

Beim letzten Sommerpunktspiel der Damen-30 in Ellerau stand es nach den Einzeln durch Verlust eines MTB etwas unglücklich 3:3. Leider wurden dann noch alle 3x Doppel verloren. Trotz der 3:6 Niederlage fuhr das Team zwar etwas enttäuscht aber trotzdem gut gelaunt nach Hause. Als Saisonfazit 2020 steht fest, dass die höchste Liga Schleswig-Holsteins eine deutliche Herausforderung ist, man sich dort aber gut aufgehoben fühlt und durchaus mitspielen kann! Für die Zukunft haben sich die Damen-30 viel vorgenommen und wollen nicht nur an der MTB-Bilanz gut arbeiten. Es spielten für den TC GW Neustadt: Vanessa Wolski, Janine Kühl, Annika Korz, Nina Lemke, Christin Bernert, Antje Hoffmann und Annika Schwarz=Nina Lemke=

++ 22.08.2020 ++ -- W30 / Großensee-Trittau 5:4 --

 

Die Damen-30 gewannen ihr Heimspiel gegen Großensee-Trittau mit 5:4. Es spielten für den TCGW Neustadt: Janine Kühl, Annika Korz, Nina Lemke, Christin Bernert, Antje Hoffmann, Annika Schwarz und Vanessa Wolski, die als Neuzugang vom HSV nach den Matches mit einer Sektdusche gebührend "getauft" wurde.  =Nina Lemke=

+++  08.08.2020  +++   ---  W30 / Kollow  1:8  ---

 

Die Damen-30 starteten als Aufsteiger in der Landesliga mit 1:8 beim TF Kollow in die Saison 2020. Was sich deutlich anhört, war vor Ort ziemlich eng: Gleich vier Einzel gingen in den Match-Tiebreak! Leider hatten am Ende immer die Gegnerinnen knapp die Nase vorn (6:10 war dabei das "deutlichste" Resultat). So stand es dann bereits 1:5 nach den Einzeln und die Niederlage war besiegelt.  =Nina Lemke=

--- Herren ---

++ 19.09.2020  ++   ---  M00-II / Wankendorf-II  3:3  ---

                          * Aufstieg! *

Ein 3:3 gegen den TC-Wankendorf-II reichte den Herren-II zum direkten Aufstieg und 1. Tabellenplatz! Finn J. Grote setzte sich im Topeinzel gegen einen deutlich höher LK-eingestuften Gegner in zwei Sätzen durch. Jonas Schüler zwang seinen Gegner nicht zuletzt durch unglaubliche Beinarbeit in die Knie. Tom N. Hamann hatte wenig Probleme in seinem Einzel. Mit 3:1 Punkten nach den Einzeln stand der Aufstieg fest! Die Saison spielten Finn J. Grote, Felix und Andreas Lehmann, Jonas Schüler, Tjark Seidenkranz, Florian Schwill und Tom N. Hamann. -- Glückwunsch!  =Markus Janner=

+++  19.09.2020  +++      ---  M40-II / Wellsee  3:3  ---

 

Das erste Unentschieden der Saison gegen SC Fortuna Wellsee brachte die Vizemeisterschaft, die bei bestem Spätsommerwetter mit leckeren Speisen und Getränken gebührend gefeiert wurde! In dieser Saison spielten Stefan Enders, Christian Ebert, Magnus Kließ, Sören Karstens und Jens Herbst (v.l.n.r.) mit Matthias Görlich u. Thomas Scherenberg.  =Christian Ebert=

++  09.09.2020  ++    ---  M65-II / Tungendorf  0:6  ---

 

Unser 2. Punktspiel in Neumünster glich leider einer Lehrstunde. Aufgrund der guten LKs unserer Gegner hätten wir das Ergebnis eigentlich schon vor der Begegnung erahnen können. Auf Position 1 zeigte Gerd Christiani noch die stärkste Gegenwehr und musste sich seinem Gegner mit 4:6 3:6 geschlagen geben. Rainer Heidelberg, Peter Jünke und Rainer Wiezorrek verloren ihre Einzel jeweils klar in 2 Sätzen. Auch die beiden Doppel in den Besetzungen Christiani / Jünke und Heidelberg / Wiezorrek gingen eindeutig an Tungendorf (dabei Gerd Christiani leider nicht ganz gesund). Alle Spiele wurden trotz der ungünstigen Wettervorhersagen zügig und auf trockenen Plätzen durchgeführt. Sogar so zügig, dass das Restaurant zum Essen noch gar nicht geöffnet hatte … Dadurch konnten wir 2h früher zurück in Neustadt sein.  =Norbert Heinzel=

++  05.09.2020  ++  ---  M00-II / Raisdorf-II  6:0  ---

 

Ohne Probleme siegten die jungen Herren bei der TG-Raisdorf-II. Felix Lehmann, Tjark Seidenkranz, Finn J. Grote und Jonas Schüler (v.l.n.r.) fehlt noch ein Sieg zur Meisterschaft.  =Markus Janner=

+++  05.09.2020  +++  ---  M40 / Blankenese  5:4  ---

 

Nach der 3:6 Niederlage im letzten Heimspiel gegen TC-Alsterquelle-II, folgte nun ein 5:4 Erfolg beim SV Blankenese in Hamburg. Vielen Dank an Magnus Kließ, der spontan aushalf. Die Herren-40 beenden diese Saison in der Nordliga auf dem 3. Tabellenplatz.  =Markus Janner=

+++  05.09.2020  +++       ---  M50 / Raisdorf-II  6:0  ---

 

Die Herren-50 ließen dem Gegner aus Raisdorf beim deutlichen 6:0 keine Chance und blieben erneut ohne Satzverlust. In Laboe geht es dann nächste Woche um die Meisterschaft und den Aufstieg!  =Matthias Landmann=

++ 29.08.2020 ++  --- M40-II / Wankendorf-II  4:2 ---

 

Die Herren-40-II gewinnt 4:2 beim TC-Wankendorf-II. Im 1. Einzel mit tollen Ballwechseln vor leeren Rängen gab es für Christian Ebert beim 1:6 2:6 nicht viel zu holen. Dafür waren alle anderen Matches um so enger. Jens Herbst (Nr. 4) hatte den 1. Satz mit 6:2 gewonnen, lag im 2. Satz zurück, gewann diesen am Ende aber verdient mit 6:4. Magnus Kließ (Nr. 3) verlor den 1. Satz klar mit 2:6 und war auch im 2. Satz vom Punktestand immer ein wenig hinten. Er spielte sich dann aber in den Tiebreak, wo es ähnlich lief, mit besserem Ende für ihn bei 8:6. Im Matchtiebreak servierte sein Gegner ein krachendes Ass zum Auftakt. Danach spielte Magnus wie losgelöst und schlug einen Traumball nach dem anderen, machte neun Punkte in Folge und gewann am Ende mit 10:3. Sören Karstens (Nr. 2) gewann den 1. Satz nach hartem Kampf mit 7:6, verlor den 2. Satz dann aber mit 2:6. Im Matchtiebreak spielte er hochkonzentriert und gewann diesen mit 10:6. Auch die Doppel waren sehr ausgeglichen. Im 2. Doppel verloren Sören und Jens mit 3:6 4:6. Im 1. Satz ging es Christian und Magnus ähnlich mit 3:6 und auch im 2. Satz lag man mit 1:3 hinten, bevor man diesen noch mit 6:3 gewann. Bis zum 1. Seitenwechsel war der Matchtiebreak mit 3:3 komplett ausgeglichen. Danach verlor man nur noch einen einzigen Punkt und gewann 10:4. Mit einer von der Nervenstärke sehr überzeugenden Gesamtleistung aller Spieler bei 5:0 Tiebreak/Matchtiebreak-Bilanz war der Endstand von 4:2 sicher etwas glücklich, hatten die Wankendorfer doch insgesamt 11x Spiele mehr gewonnen.  =Christian Ebert= 

+++  16.08.2020  +++    ---  M00-II / Preetz  4:2 ---

 

Auch das 2. Saisonspiel konnte die junge Herren-II gewinnen. Am Ende hieß es 4:2 für den TCGW gegen die Preetzer TG. Finn J. Grote, Felix Lehmann, Florian Schwill und Tjark Seidenkranz waren an diesem tollen Erfolg beteiligt.  =Markus Janner=

+++  15.08.2020  +++   ---  M40 / Schenefeld  1:8  ---

 

Etwas ersatzgeschwächt unterlagen die Herren-40 dem aktuellen Aufstiegsfavoriten aus Schenefeld mit 1:8. Einzig ein stark aufspielender Olli Mumm erkämpfte den Ehrenpunkt. In zwei Wochen erwarten die Männer den TC Alsterquelle.  =Markus Janner=

+++  15.08.2020  +++     ---  M40-II / Schönberg  2:4  ---

 

Die Herren-40-II verliert 2:4 beim TCP Schönberg. Beim ersten Spiel dieser Sommersaison ging es zum Tabellenführer Schönberg kurz vor "Brasilien". Bei "brasilianischen" Temperaturen startete man in die Hitzeschlacht. Außer für Jens Herbst, der nach hartem Kampf mit 6:2 3:6 und 13:11 gewann, gab es in den Einzeln nicht viel zu holen. Auch im ersten Doppel war man gegen die gut aufgelegten Gegner chancenlos. Im zweiten Doppel siegten Jens Herbst und Sören Karstens mit 6:3 und 6:1.  =Christian Ebert=

+++  15.08.2020  +++  ---  M50 / Schulensee  6:0  ---

 

Die Herren-50 kamen zu einem glatten 6:0 Heimsieg gegen den TV Schulensee und blieben dabei ohne Satzverlust.

=Matthias Landmann=

++ 09.08.2020 ++   --  M00-II / Heikendorf-IV  6:0 --

 

Die komplett aus Jugendlichen bestehende Herren-II erzielte bei ihrer Punktspiel-Premiere einen souveränen 6:0 Erfolg. Fynn J. Grote, Felix Lehmann, Jonas Schüler und Tjark Seidenkranz blieben dabei ohne Satzverlust!  =Markus Janner=

++ 05.08.2020 ++   -- M65-II / Scharbeutz-II 3:3 --

 

Ein hart umkämpftes Unentschieden, das zeigen auch die Sätze 7:9 und Spiele 59:60 für Scharbeutz. Bei schönstem Wetter konnten alle 4x Einzel parallel gespielt werden. Im ersten Einzel musste sich Rainer Heidelberg nach hartem Kampf 5:7, 3:6 geschlagen geben. Das zweite Einzel von Rainer Link war noch härter umkämpft, nach jeweils 3:6, 6:3 entschied Günter Fleischer den Tiebreak mit 10:8 für sich. Besser machten es Peter Jünke auf Pos. 3 und Rainer Wiezorrek auf 4. Sie konnten jeweils einen Satz für sich gewinnen und die Tiebreaks mit 10:6 (Peter) und 10:8 (Rainer) für sich entscheiden. So konnten wir die Einzel 2:2 ausgleichen. Die Doppel waren ebenfalls hart umkämpft. Das erste Doppel mit Heidelberg/Wiezorrek ging 5:7, 6:7 an Scharbeutz. Das zweite Doppel mit Link/Jünke holte den 3. Punkt für uns mit 3:6, 6:0 im Tiebreak 10:6. Eine tolle Leistung von unseren Jungs. Das abschließende Grillen rundet diesen wunderbaren Spieltag ab. Vielen Dank an Rainer Link und Birgit, die uns kulinarisch und Getränkemäßig bestens versorgten.  =Norbert Heinzel=

--- Jugend ---

+++  20.09.2020  +++    * Aufstieg! *    ---  M18 / Hagen  3:0  ---

 

8:0 Punkte - 12:0 Matches - 24:0 Sätze! -- Das sind die beeindruckenden Zahlen der Junioren Finn J. Grote (r.) und Tjark Seidenkranz (l.), die in dieser Sommersaison ganz souverän spielten. Auch im letzten Punktspiel beim Tabellenzweiten TC Hagen dominierten sie in allen Belangen. -- Herzlichen Glückwunsch zum Titel! --

=Markus Janner=

++ 20.09.2020 ++  * Aufstieg! *  ---  M18-II / Heikendorf  3:0 ---

 

Die Junioren-II schafften mit einem 3:0 beim Heikendorfer TC die Meisterschaft und den Aufstieg! Lukas Schüler (l.) gewann sein Einzel in zwei Sätzen, Ben Günsoy (r.) kämpfte hart und siegte im Matchtiebreak. Auch das Doppel wurde in zwei Sätzen gewonnen. -- Glückwunsch zur tollen Leistung der Jungs! --  =Markus Janner=

+++  13.09.2020  +++            ---  M18 / Plön  3:0  ---

 

Finn J. Grote und Tjark Seidenkranz bezwingen den TSV Plön mit 3:0. Bis jetzt sind die Jungs in dieser Saison noch ohne Satzverlust=Markus Janner=

+++  13.09.2020  +++        ---  M18-II / Raisdorf-II  3:0  ---

 

Einen glatten 3:0 Erfolg feiern die Junioren-II bei der TG-Raisdorf-II. Lukas Schüler und Ole Günsoy blieben ohne Satzverlust. Am kommenden Sonntag geht es zum Endspiel der Saison nach Heikendorf.  =Markus Janner=

+++  13.09.2020  +++              ---  M14-III / Wellsee  0:3  ---

 

2x in den Match-Tiebreak und dann doch 0:3 verloren … Bei Fortuna Wellsee fehlte den Knaben-III Leander Sommer und Till M. Grote leider das Quäntchen Glück, das ihre Gegner getreu des Vereinsamens offenbar "gepachtet" hatten. Schade, aber dann eben beim nächsten Mal.  =Markus Janner=

++  06.09.2020  ++    * Aufstieg! *   ---  M14 / Boostedt  3:0  ---

 

Top! -- Den Aufstieg in die höchste Spielklasse Schleswig-Holsteins schafften heute Lukas Schüler und Ben Günsoy mit einem glatten 3:0 beim TC Boostedt.

=Markus Janner=

++ 06.09.2020 ++ * Aufstieg! * -- M14-II / Schönkirchen 3:0 --

 

Super! -- Den Aufstieg perfekt machten auch die Knaben-II. Ole Günsoy und Constantin Sommer gewannen klar gegen den TC Schönkirchen.  =Markus Janner=

++  05.09.2020  ++  * Aufstieg! *  -- Midcourt / Eutin  2:1 --

 

Aufstieg der jüngsten Medenspieler im Club perfekt: Unser Midcourt-Team sichert sich gleich in der Premieren-Saison den hochverdienten 1. Platz! -- Oscar Hause, Emil Schulz, Piet Hause und Paul Janner (von links) ließen der Konkurrenz aus Scharbeutz, Timmendorf und Eutin keine Chance.

=Markus Janner=

++  04.09.2020  ++   * Aufstieg! *   --  M12-II / Eutin  2:1 --

 

Meister! -- Die Bambinos-II gewinnen 2:1 beim Eutiner TCGW und steigen auf. -- Matti Westen gewinnt sein Einzel 10:8 im Match-Tiebreak. Till M. Grote unterliegt knapp 4:6 4:6. Das fast schon verlorene Doppel drehen die beiden noch im Match-Tiebreak. -- Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung!  =Markus Janner=

+++  30.08.2020  +++        ---  M18-II / Scharbeutz  2:1  ---

 

Die Junioren-II feiern einen 2:1 Heimspiel-Erfolg gegen die TSG Scharbeutz. Lukas Schüler gewann sein Einzel glatt in 2 Sätzen. E.J. Heinz unterlag nach tollem Spiel denkbar knapp mit 8:10 im Match-Tiebreak. Das abschließende Doppel gewannen die Jungs souverän in zwei Sätzen.  =Markus Janner=

+++  29.08.2020  +++           ---  M18 / Suchsdorf-III  3:0  ---

 

Die Junioren bezwingen Suchsdorf-III klar mit 3:0. Finn J. Grote und Tjark Seidenkranz waren die Garanten dieses tollen Erfolgs.  =Markus Janner=

+++  29.08.2020  +++     ---  Midcourt / Strand-08-II  3:0  ---

 

2. Spiel, 2. Sieg! -- Mit 3:0 gehen Emil, Paul und Piet als Sieger vom Platz gegen Strand-08-II. Am kommenden Samstag erwarten die Jungs den TCGW Eutin zum letzten Saisonspiel.  =Markus Janner=

+++  28.08.2020  +++         ---  M12-II / Raisdorf-II  3:0  ---

 

Die Bambinos-II bezwingen Raisdorf-II mit 3:0. Till M. Grote siegte glatt in 2 Sätzen. Matti Westen feierte einen souveränen Sieg bei seinem Punktspieldebüt. Auch das abschließende Doppel gewannen die Jungs klar in 2 Sätzen=Markus Janner=

+++  23.08.2020  +++                 ---  M14-II / Eutin  3:0  ---

 

Den Abschluss dieses erfolgreichen Wochenendes machten die Knaben-II beim TCGW Eutin. Constantin Sommer und Till Marten Grote gewannen beide Einzel und auch das Doppel.  =Markus Janner=

+++  23.08.2020  +++              ---  M18 / Wankendorf  3:0  ---

 

3:0 siegten die Junioren beim TC Wankendorf. Finn J. Grote und Lukas Schüler rücken dem Ziel des Aufstiegs einen großen Schritt näher.  =Markus Janner=

+++  22.08.2020  +++        ---  Midcourt / Scharbeutz  3:0  ---

 

In ihrem allerersten Punktspiel im Midcourt bezwangen Paul Janner, Piet Hause und Emil Schulz die TG Scharbeutz mit 3:0. Am kommenden Samstag erwarten die Jungs im heimischen Kaisergehölz den Timmendorfer Strand.  =Markus Janner=

+++  21.08.2020  +++    * Aufstieg! *     ---  M12 / Plön  3:0  ---

 

Ole Günsoy und Oscar Hause schafften heute mit einem 3:0 Erfolg beim TSV Plön den Aufstieg! -- Die Jungs blieben diese Saison im Einzel und Doppel ungeschlagen. Oscar gewann in 2 Sätzen. Ole hatte leichte Anlaufschwierigkeiten gegen seinen um 2 LKs besser eingestuften Gegner. Nach Abwehr von 3x Matchbällen und großem Kampf, siegte Ole mit 3:6 6:1 und 11:9. Das Doppel wurde klar in zwei Sätzen gewonnen. -- Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung!  =Markus Janner=

+++  16.08.2020  +++        ---  M14 / Klausdorf-II  3:0  ---

 

Ben und Ole Günsoy feiern einen nie gefährdeten 3:0 Erfolg der Knaben beim TC Klausdorf II.  =Markus Janner=

+++  16.08.2020  +++        ---  M14-III / Russee  3:0  ---

 

Und auch die Knaben-III gewinnen ihr Punktspiel mit 3:0 beim TC Russee. Constantin Sommer und Till Marten Grote waren an diesem tollen Erfolg beteiligt.

=Markus Janner=

+++  14.08.2020  +++      ---  M12-II / Stockelsdorf  3:0  ---

 

Auch das 2. Saisonspiel gewannen die Bambino-II. Beim 3:0 Erfolg gegen den ATSV Stockelsdorf blieben Oscar Hause und Till Marten Grote ohne Satzverlust.

=Markus Janner=

+++  09.08.2020  +++     ---  M14 / Neumünster  2:1  ---

 

Nächster Erfolg der Neustädter Jugend: Lukas Schüler u. Ben Günsoy erspielen sich einen 2:1 Sieg gegen den THC Neumünster. Die Jungs konnten beide Einzel in je zwei Sätzen gewinnen. Das Doppel wurde dann knapp im Match-Tiebreak verloren.  =Markus Janner=

+++  07.08.2020  +++      ---  M12 / Raisdorf  3:0  ---

 

Einen souveränen 3:0 Sieg erspielte sich die 1. Bambino-Mannschaft. Ole Günsoy und Oscar Hause gelang das Kunststück, nicht ein einziges Spiel abzugeben. In zwei Wochen geht es um den Aufstieg gegen den TSV Plön.  =Markus Janner=

+++  07.08.2020  +++      ---  M12-II / Plön-II  2:1  ---

 

Die Bambino-II erkämpfte sich gegen Plön einen 2:1 Auftakterfolg. Till Marten Grote im Einzel und zusammen mit Linus Schröder holten die Punkte. Ganz toller Erfolg der Jungs. Am kommenden Freitag spielen die Jungs beim ATSV Stockelsdorf.

=Markus Janner=