Leistungsklassen (LK) Richtlinien

Bislang wurde die Punktebewertung eines Matches zur Einstufung in eine LK-Klasse jeweils auf Landesebene von den Verbänden vorgenommen. Hier traten in der Vergangenheit oftmals Fehler auf, die bei den Beteiligten nicht selten zu einem großen Verdruss führte. Aus diesen Fehlern hat der DTB offenbar gelernt und seit Jahresbeginn 2014 wird die Punktverwaltung bundeszentral bei "MybigPoint" für jeden Spieler verwaltet. Das hat zur Folge, dass nun auch Spiele außerhalb eines Bundeslandes (Regionalliga/Nordliga/Turniere etc.) mit in die Bewertung einfließen. Deine Match-Daten sind auch schon da. Wenn Du Dich noch nicht bei "MybigPoint" angemeldet hast, kannst Du das sorglos vornehmen.

Stand 15. Oktober 2016

LK-Richtlinien.pdf
Adobe Acrobat Dokument 384.7 KB
DTB-Richtlinien-LK-Turnie.pdf
Adobe Acrobat Dokument 74.2 KB

 

 

Wer weiß es schon genau? Die LK-Richtlinien sind für viele Spieler ein Dokument mit vielen Halbwahrheiten. Wir haben Dir auf der rechten Seite einmal die derzeit gültigen Richtlinien via Download zu Verfügung gestellt.


§ 5 Aufstieg - Verbleib - Abstieg .... Auszug unter Vorbehalt

Zum 01.10. des Jahres erfolgt die Neuberechnung der Leistungsklassen, nach der der Spieler in seiner LK verbleibt, auf- oder absteigt.

 

1. Aufstieg

Für den Aufstieg in eine bessere LK sind neben dem Erreichen der erforderlichen Punktzahlen gem. 1.1 zusätzlich die Voraussetzungen gem. 1.2 - 1.5 zu erfüllen.

  • 1.1 Erforderliche Punktzahlen für den Aufstieg in eine bessere LK:
    • Aufstieg   Erforderliche Punktzahl
    • Um 5 LK    1500 Punkte oder mehr
    • Um 4 LK    1110 Punkte bis 1499
    • Um 3 LK    750 Punkte bis 1109
    • Um 2 LK    500 Punkte bis 749
    • Um 1 LK    250 Punkte bis 499
  • 1.2 Ein Spieler kann in die LK 2 bis 6 nur aufsteigen, wenn er mindestens drei Siege gegen Spieler der möglichen neuen oder besseren LK erzielt hat. Diese Siege können auch mehrfach gegen den gleichen Spieler erzielt werden.
  • 1.3 Ein Spieler kann in die LK 7 bis 14 nur aufsteigen, wenn er mindestens zwei Siege gegen Spieler der möglichen neuen oder besseren LK erzielt hat. Diese Siege können auch zweimal gegen den gleichen Spieler erzielt werden.
  • 1.4 Ein Spieler kann in die LK 15 bis 19 nur aufsteigen, wenn er mindestens einen Sieg gegen Spieler der möglichen neuen oder besseren LK erzielt hat.
  • 1.5 Der Aufstieg in die LK 20 bis 22 erfolgt ausschließlich auf Basis der erforderlichen Punktzahl.

2. Verbleib

Für den Verbleib in einer LK sind neben dem Erreichen der erforderlichen Punktzahlen gem. 2.1 zusätzlich die Voraussetzungen gem. 2.2 – 2.3 zu erfüllen.

  • 2.1 Erforderliche Punktzahlen: 80 bis 249 Punkte.
  • 2.2 Ein Spieler verbleibt in der LK 2 bis einschließlich 12, wenn er mindestens zwei Siege gegen Spieler der gleichen oder besseren LK erzielt hat.
  • 2.3 Ein Spieler verbleibt in der LK 13 bis einschließlich 19, wenn er mindestens einen Sieg gegen einen Spieler erzielt hat, der sich in der gleichen oder besseren LK befindet.
  • 2.4 Ein Spieler verbleibt in der LK 20 bis einschließlich 22, wenn er mindestens 80 Punkte erzielt hat.

3. Abstieg

  • 3.1 Hat ein Spieler zwar die erforderliche Punktzahl aber nicht die erforderliche Anzahl an Mindestsiegen zum Verbleib, steigt er um eine LK ab.
  • 3.2 Ein Abstieg aus der bisherigen LK erfolgt außerdem grundsätzlich bei folgenden Punktzahlen:
    • Abstieg     Erspielte Punktzahl

      Um 1 LK         30 bis 79

      Um 2 LK           bis 29