Punktspiele 2017: Ergebnisse Kalenderwoche 21

Spielberichte

Junioren II

Unsere 2. Junioren bezwingen den TC Schönkirchen mit 3:0. Ohne Satzverlust blieben Marten Köppe und Nikolai Friedrich.

(Markus Janner)

Herren 65 III

Das zweite Punktspiel der Saison verlief erfolgreich gegen Clever-Au Langenfelde. Alle vier Einzel wurden sicher von Peter Jünke (6:1/6:1), Rainer Link (6:0/6:4), Rainer Heidelberg (6:1/6:1) und Norbert Heinzel (6:1/6:3) in 2 Sätzen gewonnen. Mit diesen Ergebnissen gestärkt stellten wir das 2. Doppel um und traten erstmalig in der Besetzung Rainer Wiezorreck mit Wolfgang Köpcke an. Leider waren Rainer und Wolfgang noch nicht so gut eingespielt, so dass Sie sich den Gegnern mit 4:6 und 2:6 geschlagen geben mussten. Dafür wurde das 1. Doppel wurde von Peter und Rainer L. mit 6:3 und 6:2 gewonnen und komplettierte damit den Gesamtsieg von 5:1 für TC GW Neustadt. Alle Spiele fanden bei Sonnenschein statt, waren aber durch böige Winde stark beeinträchtigt. Die Aktiven von Clever-Au waren faire Gegner und sehr gastfreundlich, so dass wir neue Sportfreunde gewonnen haben, mit denen wir uns auch in Zukunft gerne sportlich messen wollen.

(Norbert Heinzel)

Herren 65

Was für ein Tag! Um 6.30 Uhr aufgestanden, um 8 Uhr ins Auto - Fahrt nach Berlin, angekommen gegen 11.30 Uhr im Stadtteil Lankwitz , aus allen Richtungen: Neustadt, Ratekau, Stockelsdorf, Hamburg. Beginn um 13 Uhr gegen Grün-Weiß Berlin-Lankwitz - eine Hitzeschlacht - bis 31 Grad. Am Ende stand das 6:3, stark erkämpft. Und wieder stand die "Bastion": Roger, Werner, Wolfgang, dazu Uli. 4:2 nach den Einzeln. Christian verpasste im Match-Tiebreak das 5:1, Manfred spielte aufopferungsvoll, verlor knapp. Gewann aber an der Seite mit Werner im Doppel. Wie auch Roger/Wolfgang, das Bollwerk! Ende: 20.30 Uhr. Anschließend ein köstliches Menü der Gastgeber, die ein fairer Gegner waren. Während Wolfgang mit Karlar noch in Berlin blieben, ging es mit unseren Frauen zurück. Gegen 2 Uhr nachts nach Hause. Müde, aber mit Freude den 2. Platz der Regionalliga Nord-Ost gehalten zuhaben.
(Christian Rabe)

Herren 60

Die Herren 60 gewinnen ungefährdet in Heiligenhafen mit 5:1, wobei bereits nach den Einzeln alles klar war. Lediglich Wolf Kunze hatte ein enges Match im MTB mit 10:7. Nun Tabellenführer.

(Norbert Müller)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0