Winterrunde 2016/2017: Vier Spiele, drei Siege und eine Niederlage!

Landesliga Herren-40 (1)
SG Neustadt/Lensahn - LTC Elmshorn 5:1 

m ersten Spiel der Wintersaison traf die Spielgemeinschaft Neustadt/Lensahn Herren 40 auf den LTC Elmshorn. Ein wichtiger Schritt Richtung Klassenerhalt wurde durch einen 5:1 Sieg erreicht.

In den Einzeln punkteten in zwei Sätzen Markus Janner, Christian Müller und Kolja Hause. Die beiden Doppel gewannen Hause/Janner und Müller/Weber-Klüver. (Markus Janner)

Landesliga Herren-60(2)

TSV Mildstedt - Neustadt 1:5

Gelungener Auftakt für die neu formierte 2. Herren-60-Mannschaft. Im ersten Punktspiel der Winterrunde 2016/2016 kam das Team im Auswärtsspiel in der Landesliga beim letztjährigen Tabellendritten TSV Milstedt der Liga zu einem überzeugenden 5:1-Sieg. Ihre Einzeln gewannen Norbert Müller(1), Hartmut Wildfang(3) und Wolfgang Paul(4). Beide Doppel Müller/Paul(1) und Wittig/Wildfang(2) wurden ebenfalls für Neustadt gewonnen.  In drei Partien brachte erst der Matchtiebreak die Entscheidung. In 14 Tagen folgt dann am 19.11. ab 14.00 Uhr das erste Heimspiel in der Ahrensböker Tennishalle gegen den Ligafavoriten aus Geesthacht. (Hartmut Wildfang)

 

Verbandsliga Herren 65

Neustadt - Moorreger SV 5:1

Auch die Oldies starteten mit einem Heimsieg gegen den Moorreger SV in der Verbandsliga Herren 65. Nur Gerd Metzker an 1 spielend musste sich im 3. Satz gegen den Linkshänder Bernd Bäker geschlagen geben. Die Einzel gingen in jeweils 2 Sätzen an Wolf Kunze, Walther Meyer-Hasse und Gerd Christiani; auch die Doppel wurden in 2 Sätzen gewonnen.

Es spielten Walther Meyer-Hasse/Gerd Metzker im ersten und

Wolf Kunze/Dieter Magath im zweiten Doppel. (Gerd Metzker)

Regionalliga Nord-Ost Herren-60 (1)

Neustadt - Club an der Alster 1:5

Gut gekämpft und doch verloren. Gegen den Club an der Alster, den Primus der Regionalliga Nord-Ost,

stand am Ende in der Lübecker Welsbachhalle statt 3:3 ein 1:5. Fatal die Verletzung unserer Nr.1, Manni Schütt, der nach erstem Satzgewinn (6:2) aufgab. Zuletzt stand Jupp Bokelmanns Einzel-Sieg allein. Christian Rabe (Einzel)cund das Doppel Klaus Soujon/Rabe verloren unglücklich im Tiebreak.

(Christian Rabe)

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    mario (Mittwoch, 09 November 2016 21:15)

    Sowieso seid Ihr klasse !