Clubmeisterschaften 2016 - Die Endspiele

Am 22 und 23 Juli gingen nach zwei ereignisreichen Wochen die Vereinsmeisterschaften zu Ende.
Die zahlreichen Zuschauer, die die Spiele in den 14 Tagen besuchten, sahen im Laufe des Turniers viele spannende und hochklassige Matches.

Das abwechslungsreiche und umkämpfte Finale im Herreneinzel gewann Markus Janner gegen Kolja Hause mit 1:6 6:3 6:4.

Einen großen Kampf über fast drei Stunden Spielzeit gab es beim Dameneinzel, das Annika Korz mit 6:3 und 7:6 gegen Janine Kühl gewann.
An der Seite von Nina Lemke holte sich Janine Kühl den Titel im Damendoppel.

Beim Herrendoppel siegten Markus Janner und Mike Klukas gegen Norbert Müller und Wolfgang Paul mit 6:4 und 6:4.

Den Titel im Mixed sicherten sich Barutha Dehn-Müller und Norbert Müller gegen Janine Kühl und Stefan Lemke mit 7:5 und 6:3.

Bei den Herren60 war erwartungsgemäß Christian Rabe das Maß der Dinge. Er besiegte im Endspiel Günter Wittig mit 6:4 und 6:4.

Die Trostrunde bei den Herren gewann Torsten Winkler gegen Christoph Sindt und in der Doppeltrostrunde siegten Uwe Jürgens und Günter Wittig gegen Werner Rohrbach und Dieter Magath.
Die Mixed Trostrunde ging an Iris Dürrbaum und Matthias Landmann, die gegen Sophie Kunze und Andreas Lehmann gewannen.

Am 22 und 23 Juli gingen nach zwei ereignisreichen Wochen die Vereinsmeisterschaften zu Ende.
Die zahlreichen Zuschauer, die die Spiele in den 14 Tagen besuchten, sahen im Laufe des Turniers viele spannende und hochklassige Matches.

Das abwechslungsreiche und umkämpfte Finale im Herreneinzel gewann Markus Janner gegen Kolja Hause mit 1:6 6:3 6:4.

Einen großen Kampf über fast drei Stunden Spielzeit gab es beim Dameneinzel, das Annika Korz mit 6:3 und 7:6 gegen Janine Kühl gewann.
An der Seite von Nina Lemke holte sich Janine Kühl den Titel im Damendoppel.

Beim Herrendoppel siegten Markus Janner und Mike Klukas gegen Norbert Müller und Wolfgang Paul mit 6:4 und 6:4.

Den Titel im Mixed sicherten sich Barutha Dehn-Müller und Norbert Müller gegen Janine Kühl und Stefan Lemke mit 7:5 und 6:3.

Bei den Herren60 war erwartungsgemäß Christian Rabe das Maß der Dinge. Er besiegte im Endspiel Günter Wittig mit 6:4 und 6:4.

Die Trostrunde bei den Herren gewann Torsten Winkler gegen Christoph Sindt und in der Doppeltrostrunde siegten Uwe Jürgens und Günter Wittig gegen Werner Rohrbach und Dieter Magath.
Die Mixed Trostrunde ging an Iris Dürrbaum und Matthias Landmann, die gegen Sophie Kunze und Andreas Lehmann gewannen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0