Clubmeisterschaften 2015 ...Tägliche Berichterstattung ab 11. Turniertag

14. Turniertag

Freitag 21.08.2015

      Florian Schwill - Gerd Metzker
      Florian Schwill - Gerd Metzker

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Spieltage/Fotos/Videos findest Du wenn Du auf "mehr lesen" klickst.

HE-Nebenrunde + Mixed-Nebenrunde Am heutigen Tag waren nur noch zwei Spiele auszutragen. Das Generationenduell Florian Schwill gegen Gerd Metzker und ein Spiel in der Mixed-Nebenrunde


Alle Finalteilnehmer in 8 Wettbewerben sind ermittelt, am Samstag ab 10:00 Uhr dann der große Final-Tag.


 ..... mehr Informationen und Fotos/Videos findest Du in diesem Artikel etwas weiter unten ...

Ergebnisse des Tages klick auf Foto(Ergebnisse)

Letzte Ergebnisse klick auf Foto(Ergebnisse)


      Florian Schwill - Gerd Metzker
      Florian Schwill - Gerd Metzker

Herren-Nebenrunde           Halbfinale

Florian Schwill  - Gerd Metzker 4:6 7:6 11:9

Jo, das war der zweite Streich. Nach Wolf Kunze musste auch der zweite 70iger mit Gerd Metzker die Segel streichen. Florian Schwill kam etwas schwer ins Spiel, wurde aber mit zunehmender Dauer immer sicherer und druckvoller in den Schlägen. Der Matchtiebreak musste das Spiel entscheiden, den Florian mit 11:9 gewann. Im Finale trifft er nun am Samstag um 10.00 Uhr auf Michael Krüger.


HD-Video in 3 Teilen


13. Turniertag

Donnerstag 20.08.2015

Mixed + Herren-Einzel + Herren-Doppel + HE-Nebenrunde Großwettkampftag am heutigen Donnerstag. Bis spät in den Abend wurden den zahlreichen Zuschauern bei königlichem Wetter spannende und überraschende Partien geboten. ..... das ich das noch erleben darf, so der überwiegende Tenor beim Publikum. Markus Janner erreicht das Finale Herren-Einzel. Nina Lemke und Torsten Winkler gewannen das Halbfinale im Mixed überraschend gegen Müller-Dehn/Müller mit einem 10:6 im Matchtiebreak und zogen ins Finale am Samstag ein. Wolf Kunze und Ernst Heinz schaffen den Einzug ins Finale im Wettbewerb Herren-Doppel-Nebenrunde, so wie auch Manfred Bröckelmann mit seinem Doppelpartner Werner Rohrbach in der Herren-Doppel-Hauptrunde. Im zweiten Halbfinale im Herren-Einzel schaffte auch Oliver Jacob den Einzug ins Finale, wo er nun am Samstag auf Markus Janner trifft. ..... mehr Informationen und Fotos/Videos findest Du in diesem Artikel etwas weiter unten ...

Ergebnisse des Tages klick auf Foto(Ergebnisse)

Letzte Ergebnisse klick auf Foto(Ergebnisse)


      Dennis Schulz - Markus Janner
      Dennis Schulz - Markus Janner

Herren                1. Halbfinale

Markus Janner - Dennis Schulz 6:1 6:3

Nicht so von ungefähr stand Dennis Schulz im Halbfinale der Herren. Das war richtig Klasse, was er im Halbfinal-Match gegen Markus Janner an spielerischem Können den Zuschauern bot. Tolle Ballwechsel und trickreiche Schläge von beiden Spielern. Danke an beiden Spielern für das tolle Spiel!!!!


         Stefan Lemke - Oliver Jacob
         Stefan Lemke - Oliver Jacob

Herren                2. Halbfinale

Oliver Jacob - Stefan Lemke 6:2 6:4

Auch dieses Halbfinale war nicht "von schlechten Eltern". Ein Match auf Augenhöhe von beiden Spielern. Auch hier tolle Ballwechsel mit dem besseren Ende für Oliver Jacob. Lohn des Erfolges für den Titelverteidiger des letzten Jahres ist der erneute Einzug ins Finale am Samstag(16:00). Hier trifft er auf Markus Janner.


   Winkler/Lemke - Dehn-Müller/Müller
   Winkler/Lemke - Dehn-Müller/Müller

Mixed                    Halbfinale

Torsten Winkler/Nina Lemke - Barutha Dehn-Müller/Norbert Müller 6:2 6:4

Das war wohl die Überraschung des Tages in einem sehr spannenden Match. Ging der erste Satz an das erwartet starke Müller-Mixed mit 6:4, erspielte sich das Lemke-Winkler-Mixed den zweiten Satz mit 7:5. Der Matchtiebreak musste entscheiden. ..... das war nichts für schwache Nerven. Schnell führten Lemke/Winkler mit 5:1 und 6:2, mussten aber im weiteren Verlauf das 6:6 hinnehmen. Voll Konzentriert schlossen sie dann den MAtchtiebreak mit 10:6 ab und ziehen damit ins Mixed-Finale. Dort treffen sie am Samstag(10:00 Uhr) auf das Mixed Schneider/Metzker.


Schinmeyer/Krüger - Rohrb./Bröckelm.
Schinmeyer/Krüger - Rohrb./Bröckelm.

Herren-Doppel        Halbfinale

Manfred Bröckelmann/Werner Rohrbach - Daniel Schinmeyer/Michael Krüger 6:1 7:5

Ala bonne heure .... das war richtig gut, was die beiden Youngster Daniel und Michael im Match gegen die erfahrenen Oldies Werner und Manfred zeigten. .... da fehlte nicht viel .... sie waren knapp am Gewinn des zweiten Satzes. Das Spiel dauerte sehr lange und es wurde schon richtig dunkel mit dem besseren Ende für Rohrbach und Bröckelmannn. Sie stehen am Samstag(12:00) im Finale und treffen auf das Herren-Doppel Müller/Winkler.

Vorne: Manfred Bröckelmann  +  Werner Rohrbach           Hinten :  Michael Krüger  +  Daniel Schinmeyer
Vorne: Manfred Bröckelmann + Werner Rohrbach        Hinten : Michael Krüger + Daniel Schinmeyer
      Kunze/Heinz - Holtbrügge/Brehmer
      Kunze/Heinz - Holtbrügge/Brehmer

Herren-Doppel-Nebenrunde                        Halbfinale

Wolf Kunze/Ernst Heinz -

Martin Holtbrügge/Horst Brehmer 6:3 1:6 10:4

Ein Doppel auf Augenhöhe. So dann auch der Spielverlauf. Den ersten Satz gewannen Kunze/Heinz mit 6:3 und den zweiten Satz Holtbrügge mit 6:1. Der Matchtiebreak wurde dann zugunsten Kunze/Heinz mit 10:6 entschieden. Damit stehen beide am Samstag im Finale der Doppel-Nebenrunde(12:00Uhr) und treffen dort auf das Doppel Grieb/Meyer-Hasse.

Foto-Impressionen vom Donnerstag

12. Turniertag

Mittwoch 19.08.2015

Mixed + Herren-Einzel + Herren-Doppel + HE-Nebenrunde Großwettkampftag am heutigen Mittwoch.  Annika Korz und Nina Lemke stehen im Finale der Damen. Norbert Müller(Herren55+) schafft den Einzug ins Finale. Michael Krüger steht im Finale der Herren-Nebenrunde.

Ergebnisse des Tages klick auf Foto(Ergebnisse)

Letzte Ergebnisse klick auf Foto(Ergebnisse)


Herren55+            2. Halbfinale

Norbert Müller - Manfred Bröckelmann 6:1 6:4

Im zweiten Halbfinale standen sich N. Müller und M. Bröckelmann gegenüber. War der erste Satz noch deutlich mit 6:1 an Norbert gegangen, zeigte Manfred im zweiten Satz einen anderen Spielverlauf. Die zweifache Chance auf ein 4:1 davon zuziehen blieb aber ungenutzt und so gewann Norbert auch den zweiten Satz mit 6:4. Im Finale trifft er nun am Samstag auf Hartmut Wildfang.

HD-Video


         Annika Korz - Janine Kühl
         Annika Korz - Janine Kühl

Damen                   1. Halbfinale

Annika Korz - Janine Kühl 3:6 6:4 10:6

Im ersten Halbfinale standen sich Anika Korz und Janine Kühl gegenüber. Dem Zuschauer wurde hier alles geboten. Lange Ballwechsel in einem ideenreichen Spiel von beiden Spielerinnen auf Augenhöhe. Schließlich konnte Annika den Matchtiebreak mit 10:6 für sich entscheiden und steht somit im Finale. Dort trifft sie am Samstag auf Nina Lemke.

HD-Video


         Birgit Tietze - Nina Lemke
         Birgit Tietze - Nina Lemke

Damen                   2. Halbfinale

Nina Lemke - Birgit Tietze 6:3 6:0

Beide Spielerinnen kannten sich aus den vorangegangenen Clubmeisterschaften sehr gut. So dann auch das Spiel beider mit sehenswerten Ballwechseln. Nina Lemke konnte ihre erworbene Turniererfahrungen der letzten Wochen voll ausspielen und gewann in zwei Sätzen. Sie steht damit im Finale und trifft am Samstag auf Annika Korz.

HD-Video


11. Turniertag

Dienstag 18.08.2015

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Spieltage/Fotos/Videos findest Du wenn Du auf "mehr lesen" klickst.

Mixed + Herren-Einzel + Herren-Doppel + HE-Nebenrunde Im laufenden Wettbewerb erreichten H. Wildfang(Herren55+) und das Herren-Doppel Winkler/Müller in der Hauptrunde den Einzug ins Finale.

Ergebnisse des Tages klick auf Foto(Ergebnisse)

Letzte Ergebnisse klick auf Foto(Ergebnisse)


     W. Meyer-Hasse       H. Wildfang
     W. Meyer-Hasse       H. Wildfang

Herren55+            1. Halbfinale

Hartmut Wildfang - Walther Meyer-Hasse 6:2 6:4

Im ersten Halbfinale standen sich mit H. Wildfang und W. Meyer-Hasse zwei Mannschaftskollegen aus der Herren-60-Nordliga-mannschaft gegenüber. In einem ausgewogenen Match gelang es schließlich H. Wildfang ins Finale einzuziehen. Dort wartet er auf den Sieger der Partie M. Bröckelmann - N. Müller(Mittwoch 16:30 Uhr).

O.Jacob/D.Schulz - T.Winkler/N.Müller
O.Jacob/D.Schulz - T.Winkler/N.Müller

Herren-Doppel       1. Halbfinale

T. Winkler/N. Müller - O. Jacob/D. Schulz 6:1 6:0

Im ersten Halbfinale Herren-Doppel standen sich heute Oliver Jacob/Dennis Schulz und Thorsten Winkler/Norbert Müller gegenüber. Das Doppel Winkler/Müller schaffte souverän den Einzug ins Finale am Samstag.