2013 Tennis-International: Wimbledon ... Sabine Lisicki chancenlos im Finale

06. Juli 20013 - Finale : Sabine Lisicki  chancenlos gegen die Französin Marion Bartoli 1:6 4:6. Sabine erwischte einen rabenschwarzen Tag. Absolut nichts ging ..... kein Aufschlag kam, haufenweise Returnfehler und eine Unmenge an unerzwungenen Fehlern. Schade .....

 

Finale der Frauen

Marion Bartoli(FRA)- Sabine Lisicki (GER) 6:1 6:4

Finale der Männer

                                                  Andy Murray (GBR) - Novak Djokovic (SRB) 6:4 7:5 und 6:4

Wimbledon 2013 : Donnerwetter : Sabine Lisicki steht im Finale

04. Juli 20013 - Halbfinale : Sabine Lisicki [23] bezwingt im Halbfinale Agnieszka Radwandska(POL) mit 6:4 2:6 und 9:7. Ein denkwürdiges Match .... im 3. Satz lag sie schnell 0:3  hinten und beim Stand von 6:7 sah alles nach einem Sieg von Radwandska aus. Sabine Lisicki kämpfte bis zu Umfallen ...... rannte jedem Ball hinterher und schaffte mit enormen Einsatz drei Spiele in Folge zum 9:7. Lohn des Erfolges, Sieg und Einzug ins Finale 2013 im bedeutendsten Grand Slam Turnier der Welt gegen die Französin Marion Bartoli.

 

Finale der Frauen( Samstag)

Sabine Lisicki (GER) - Marion Bartoli (FRA)


Ein denkwürdiger Tag in der Geschichte des deutschen Tennissports. Zuletzt war 1999 Steffie Graf in Wimbledon im Finale. 14 Jahre später nun der gloreiche Einzug ins Finale von Sabine Lisicki. Wir drücken beide Daumen, dass es Samstag klappt ........

Wimbledon 2013 : Männer

Bei so viel Euphorie für das deutsche Damentennis wollen wir die Herren nicht unerwähnt lassen. Nach dem vorzeitigen Ausscheiden von Federer und Nadal kann der eindeutige Favorit nur Novak Djokovic heißen.

 

Andy Murry(GBR) spielte das Spiel seines Lebens. Nach 77 Jahren gewann wieder einmal ein Brite das wichtigste Turnier der Welt. Großbritanien ist im Freudentaumel.

 

Finale der Männer(Sonntag)

Andy Murray (GBR) - Novak Djokovic (SRB) 6:4 7:5 und 6:4

 

Novak Djokovic spielte im Halbfinale sein bestes Rasentennis, das musste er auch. Del Potro spielte herausragend und gewann zwei Sätze. Andy Murry hatte es im zweiten Halbfinale gegen den Aufschlagriesen Janowicz aus Polen auch nicht gerade leicht.

 

Halbfinale der Männer(Freitag)

Novak Djokovic (SRB) - Juan Martín Del Potro(ARG) 7:5, 4:6, 7:6 (7:2), 6:7 (6:8) und 6:3
Andy Murray (GBR) - Jerzy Janowicz (POL)  6:7, 6:4, 6:4, 6:3

Wimbledon 2013 : Sensationell : Sabine Lisicki steht im Halbfinale

02. Juli 20013 - Viertelfinale : Sabine Lisicki [23] schlägt Kaia Kanepi(EST) mit 6:3 und 6:3. Die Berlinerin Sabine Lisicki steht damit im Halbfinale und erwartet nun die Polin Agnieszka Radwandska. Damit hat Sabine Lisicki bereits zum zweiten Mal das Halbfinale in Wimbledon erreicht. Was für ein Erfolg. Die Halbfinalspiele stehen somit fest:

 

 

 

Halbfinale der Frauen

Sabine Lisicki (GER) - Agnieszka Radwanska (POL)

Marion Bartoli (FRA) - Kirsten Flipkens (BEL)


Ein denkwürdiger Tag, der 02. Juli 2013. Am 02. Juli 1988, also vor genau 25 Jahren, gewann Steffie Graf erstmals gegen Martina Navrátilová das Wimbledon-Turnier an gleicher Stelle. Wenn das kein gutes Ohmen ist ??????

Wimbledon 2013 : Sensationell : Sabine Lisicki schlägt die Nr. 1 Serena Williams

Sensationell - Sabine Lisicki schlägt die Weltranglistenerste und auch in diesem Turnier an Nummer 1 gesetzte Serena Williams(USA) mit 6-2 1-6 und 6-4. Damit steht sie nunmehr am Dienstag im Viertelfinale gegen Kaia Kanepi(EST), die wiederum Angelique Kerber ausschaltete. Achtelfinale : Tommy Haas super gespielt aber leider verloren gegen die Nr. 1 im Herrentennis und übermächtigen Novak Djokovic mit 1:6 4:6 und 6:7(4:7).

Wimbledon 2013 : Tommy Haas und Sabine Lisicki sind die letzten Deutschen ..... ?

2. Woche - Tommy Haas und Sabine Lisicki sind die beiden letzten deutschen Tennisspieler in Wimbledon. Überraschungssieger Dustin Brown ist in der 3. Runde ausgeschieden. Angelique Kerber ist ebenfalls aus dem Turnier ausgeschieden.

Wimbledon 2013 : Runde 3 - Sabine Lisicki schlägt die Nr. 14 Samantha Stosur (AUS)

Klasse - Sabine Lisicki schlägt in der 3. Runde die 14. der Weltrangliste, Samantha Stosur (AUS) mit 4:6 6:2 und 6:1.

Wimbledon 2013 : Wer ist eigentlich Dustin Brown .....?

Dustin Brown ist ein gebürtiger deutscher Tennisspieler mit jamaikanischen Wurzeln(Vater/Mutter=deutsch). Seit 2003 lebt er wieder in Deutschland und steht derzeit in der ATP-Weltrangliste an 191.  Dustin Brown fegte soeben in Wimbledon in der 2. Runde den Topspieler Lleyton Hewitt in vier Sätzen mit 6:4 6:4 6:7 6:2 vom Platz und das mit einer so ungewöhnlichen Spielweise, dass der Haupt-TV-Sender BBC sein Programm kurzfristig änderte, um das Match auf dem Hauptbildschirm zu übertragen. In der 1. Runde bezwang Brown keinen geringeren als den Spanier G. Garcia-Lopez. Dustin Brown kam aus der Quali und spielt nun in Runde drei gegen den Franzosen Adrian Mannarino (Nr.111). Huiiiiiii .... was ist da los   ?

Anmerkung der Web-Redaktion:

Wimbledon wird in Deutschland schon seit zwei Jahren nicht mehr im öffentlichen Fernsehen gezeigt ..... warum auch immer? Zum Glück gibt es noch das Internet. Wem der fremdsprachige Kommentar nicht stört,

 

findet hier(Wiziwig.tv) die beste Live HD-Übertragungsqualität im Web

 

Die beste HD-Auflösung wird erreicht, wenn zuvor der Sopcast-Player installiert wird.

Download hier >     für Windows     für Macintosh    <

Wimbledon     -     Live 2013    -    Wimbledon    -    Live 2013     -     Wimbledon   -   Live 2013

In der Folge für unsere Tennisfreunde, die nicht die Zeit haben, es live mitzuerleben, ein Kurzticker der herausragenden Ereignisse in Wimbledon 2013. Hier schwärmte einmal ein ganz großer deutscher Tennisspieler 1985 vom Center-Court

mit den Worten  ..... mein Wohnzimmer.

Wer mag es wohl gewesen sein?


* Finale-Männer : Andy Murray (GBR) - Novak Djokovic (SRB) 6:4 7:5 und 6:4


* Finale-Frauen : Sabine Lisicki [23] verliert gegen die Französin Marion Bartoli 1:6 und 4:6.

 

* Halbfinale : Sabine Lisicki [23] bezwingt die Polin Agnieszka Radwandska in einem aufreibenden Match im 3. Satz mit 9:7. Im Finale trifft sie nun auf die Französin Marion Bartoli.

 

* Viertelfinale : Sabine Lisicki [23] schlägt Kaia Kanepi(EST) mit 6:3 und 6:3. Sie steht damit im Halbfinale und erwartet nun die Polin Agnieszka Radwandska.

 

* Achtelfinale : Tommy Haas super gespielt aber leider verloren gegen die Nr. 1 im Herrentennis Novak Djokovic mit 1:6 4:6 und 6:7(4:7).

 

* Achtelfinale : Sabine Lisicki [23] schlägt in der 4. Runde Serena Wiliams(USA)[1] mit 6:2, 1:6 und 6:4.

 

* Sabine Lisicki [gesetzt an 23] schlägt in der 3. Runde Samantha Stosur (AUS) mit 4:6 6:2 und 6:1.

 

* Die Deutsche Sabine Lisicki [gesetzt an 23] schlägt in der 2. Runde die Russin Vesnina mit 6:3 und 6:1. In Runde drei trifft sie nun auf Samantha Stosur (AUS) [gesetzt an 14].

 

* Der Deutsche Qualifikant Dustin Brown (ATP Nr. 191) schlägt in der 2. Runde den Topspieler Lleyton Hewitt(AUS) mit 6:4 6:4 6:7 und 6:2.

 

* Roger Federrer (ATP Nr. 3) unterlag in der 2. Runde dem Nowbody aus der Ukraine, Sergiy Stakhovsky (ATP Nr. 116) mit 7:6 6:7 5:7 und 6:7.

 

* Rafael Nadal (ATP Nr. 5) ist in der 1. Runde ausgeschieden. Er unterlag einem Nowbody im Tennis, dem Belgier Steve Darcis (ATP Nr. 110) mit  6:7 6:7 und 4:6.

 

* Maria Scharapowa (WTA Nr. 5) aus Russland unterlag in Runde 2 der Qualifikantin Michelle Larcher de Brito (Portugal)(WTA Nr. 131) mit 3:6 und 4:6.