Start der Club-Rangliste im Einzel ...

Es ist soweit. Die wiederbelebten Clubranglisten im neuen Gewand. Heute hängen im Clubhaus erstmals die Regeln und die Meldelisten zur Austragung eines Ranglistenspieles aus. Es ist gerichtet und die Matches können beginnen. Eingeführt sind drei Kategorien: Damen - Herren - Jugend. Zur objektiven Einschätzung werden die Spieler im Tableau mit der Angabe ihrer Altersklasse einer(möglichen) Mannschaft geführt. Eine Doppel-Rangliste ist in Arbeit und folgt demnächst.

Zum Start der Ranglisten werden alle Spiele der Clubmeisterschaften gewertet. Falls Du dieses nicht möchtest, bitten wir um eine entsprechende Nachricht.

 

             Zu den Ranglisten gelangst Du mit einem Klick auf das gewünscht Foto.

              Damen                                   Herren                                      Jugend

Im folgenden Abschnitt möchten wir Dir unsere Regeln für die neue Ranglistenordnung 2013 erläutern. Es ist ein Anfang. Das Besondere an diesen Regeln ist die Abkehr vom klassischen KO-System, hin zum fairen Punktesysten, so wie es auch in der ATP oder WTA angewendet wird. Der fleißige Vielspieler wird schon mit Punkten belohnt ... egal, wie das Spiel ausgeht.

Teilnahme- und spielberechtigt sind alle Clubmitglieder.

 

§1 Abs. 1 Forderungen

Können vom letzten bis bis zum ersten Platz direkt ausgesprochen werden.

 

§1 Abs. 2 Ablehnung

Wenn ein geforderter Spieler wiederholt (innerhalb von 4 Wochen 2x in Folge) ein Forderungsspiel ablehnt, gilt die Partie als verloren und dem geforderten Spieler werden 100 Punkte abgezogen! Dabei spielt die Begründung, die zur Ablehnung führte, keine Rolle.

 

§2 Wiederholungen

Mindestens zwei Wiederholungen sind innerhalb einer Saison zu gewähren, in der Wintersaison ist §7 zu berücksichtigen.

 

§3 Eintragung - Meldung

Alle geplanten Spiele sind vor der Austragung des Matches in der Meldeliste einzutragen einzutragen. Nach der Austragung des Spiels ebenfalls das Spielergebnis.

 

§4 Platzreservierung in der Sommersaison

Ranglistenspiele haben in der Platzreservierung Vorrang.

 

§5 Bälle

Sind vom Herausforderer zu stellen. Neue (mind. neuwertig, bitte keine „Gurken" ) Penn, Dunlop oder Wilson.

 

§6 3. Satz

Der 3. Satz ist mit Matchtiebreak auszutragen.

 

§7 Halle

Anfallende Kosten für eine eventuelle Hallennutzung sind von beiden Spielern jeweils zur Hälfte zu tragen, wobei in der Wintersaison wegen zusätzlicher Kosten das Spiel nur dann ausgetragen werden kann, wenn beide Spieler sich darüber einig sind. Ist ein Spieler mit der Austragung in einer Tennishalle und mit den damit verbundenen Kosten nicht einverstanden, so gilt die Forderung als vertagt.

___________________________________________________________________________________


Punktevergabe für die Positionierung  in der Rangliste

010 Punkte für die Absolvierung eines Matches

100 Zusatzpunkte, wenn das Match gewonnen wird

150 Zusatzpunkte, wenn der Sieg vom Platz 11-39 aus gegen Top-10-Spieler erreicht wurde

500 Zusatzpunkte (nur 2x pro Kalenderjahr), wenn die Nummer "Eins" bezwungen wird

400 Zusatzpunkte (nur 2x pro Kalenderjahr), wenn die Nummer "Zwei" bezwungen wird

300 Zusatzpunkte (nur 2x pro Kalenderjahr), wenn die Nummer "Drei" bezwungen wird

 

Die aktuelle Rangliste wird zeitnah im Clubhaus und auf der Webseite zu sehen sein. Spielprotokolle auf der Webseite unter Datenschutzregeln nur im geschützten Bereich mit Passwortschutz.

___________________________________________________________________________________


Der Sportwart behält sich Änderungen dieser Ranglistenspielordnung

für Forderungsspiele vor.