Nordliga Herren-60(1) Sommersaison 2013

Willi Timmermann
Willi Timmermann

Jetzt geht's los! Land auf, Land ab wird in den Tennis-Clubs, besonders in den Mannschaften, diskutiert: "Wann können wir endlich im Freien spielen?" Der lange Winter hat bei uns entschieden: "Wohl erst Mitte Mai!" Das erste Problem haben unsere 60er-Herren. Sie müssen in der Nordliga laut Spielplan bereits am 1. Mai gegen den Bremer Club TC Falkenberg antreten, in Neustadt. Was tun? Nach vielen Telefonaten beider Mannschaftführer über Verlegungen oder Spiel in einer Halle hat man sich geeinigt: "Wir verzichten auf unser Heimrecht, treten jetzt am 1. Mai in Falkenberg an", sagt GW-Käpt'n Christian Rabe, der schon vor 14 Tagen den Kontakt herstellte. Schließlich müssen die überregionalen Punktspiele bis zum 22. Juni ausgetragen werden.

Was die 60er betrifft, wartet auf die Oldies  "eine hammerharte Saison" (Rabe). Nach dem Aufstieg im Winter in die Regionalliga gilt es nun um den Klassenerhalt.  Nach Aufstiegsfavorit Falkenberg, bestückt mit drei Spielern aus der deutschen Rangliste, geht es drei Tage später zum ebenfalls favorisierten TC BW Holzminden. Das erste Heimspiel steigt am 25.Mai gegen TC Meppen. Immerhin: mit  Christian Rabe (Nr. 81) und Willi Timmermann (84) sind auch zwei Neustädter in der DTB-Rangliste gelistet.