Herren-30 erspielen sich den Meistertitel 2012

Neustadt - Im letzten Punktspiel der Sommersaison 2012 erspielte sich die 1. Herren-30-Mannschaft des Tennisclubs Grün Weiß Neustadt in einem Spiel mit Finalcharakter gegen den Tabellenführer aus Preetz den Meistertitel 2012 der 1. Bezirksklasse mit einem 4:2 Heimsieg. Eine grandiose Leistung der Akteure, die Zuschauer sahen auf allen Plätzen ein hervorragend eingestelltes Neustädter Team. Tennis vom Feinsten und Ballwechsel, wie man sie sonst nur im Fernsehen bewundern kann.

Nach den Einzeln führte man bereits mit 3:1, Markus Janner, Matthias Landmann und Andreas Lehmann hatten in ihren Einzeln gepunktet. Zum Meistertitel fehlte "nur" noch ein Sieg aus den beiden Doppel-Partien. Hier dominierten die frisch eingewechselten Stefan Lemke und Jens Westen im zweiten Doppel das Spiel nach belieben und sicherten mit dem Endergebnis im Match von 6:1 und 6:0 den Meistertitel für das Neustädter Team. Eine hervoragende Leistung, da kann man zurecht das Team beglückwünschen.

Mit von der Partie waren an diesen ereignisreichen Tag: Markus Janner, Kolja Hause, Matthias Landmann, Andreas Lehmann, Stefan Lemke und Jens Westen.

 

Insgesamt bestand der Mannschaftskader 2012 aus 26 Einzelspielern, gemeldet in zwei Mannschaften. Die gesammte Meldeliste kann hier eingesehen werden.

Abschlusstabelle Sommer 2012 1. Bezirksliga Herren 30
   Verein Team Punkte

  Match

 Punkte

Sätze Spielpunkte
1 TC GW Neustadt    1 10 : 2 28 : 8 58 : 20 399 : 220
2 Preetzer TG    1 10 : 2 26 : 10 54 : 26 413 : 278
3 TC GW Oldenburg    1 8 : 4 21 : 15 44 : 35 343 : 303
4 TSV Ratekau    1 4 : 6 13 : 17 32 : 40 295 : 336
5 TV Schulensee    1 4 : 8 15 : 21 35 : 45 289 : 368
6 TuS Gaarden    1 3 : 9 11 : 25 33 : 54 350 : 428
7 NTSV Strand 08    2 1 : 9 6 : 24 13 : 49 172 : 328

Fotos vom letzten Spieltag, mit Klick auf das Foto für eine Vergrößerung!