Nordliga Sommer 2012 : Abschluss-Tabelle-Berichte

TC Stade - Herren-60 - 7:2

Neustadt - Im letzten Punktspiel der Herren-60-Mannschaft vom Tennisclub Grün Weiß Neustadt  sicherte sich das Team um Christian Rabe trotz einer Niederlage beim Meister der Nordliga, dem TC Stade, den Klassenerhalt 2012. Auch im nächsten Jahr wird das Neustädter Team wieder in Nordliga (2. höchste Spielklasse Deutschlands) aufschlagen. Eine großartige Leistung der Mannschaft. Der verletzungsbedingte Ausfall von Werner Rohrbach(1) ab dem 3. Punktspiel war eine schwere Aufgabe für das Team. Der 5. Platz in der Abschlusstabelle 2012 reicht dennoch für den Klassenerhalt.

Mit von der Partie waren: Christian Rabe, Wolf Kunze, Wolfgang Gallwitz, Rolf Seyer, Gerd Metzker, Dieter Magath und Martin Holtbrügge.

Abschlusstabelle Sommer 2012       Alle Spiele, Termine und Profil

Rang Mannschaft Spiele S N Tab.Punkte Matchpunkte Sätze Spiele
1   Stader TC 6 6 0 12:0 42:12 91:35 604:382
2   Heidberger TC 6 5 1 10:2 38:16 80:42 530:417
3   TC BW Holzminden 6 4 2 8:4 26:28 61:61 501:471
4   SV St. Georg 6 3 3 4:6 30:24 71:54 543:444
5   TC Grün-Weiß Neustadt 6 2 4 4:8 24:30 57:67 471:523
6   Club zur Vahr 6 1 5 2:10 19:35 46:79 419:543
7   Harburger TuHC i.d. TH 6 0 6 0:12 10:44 28:93 312:600

Nordliga : Herren-60 - Heidberger TC 3:6

02. Juni 2012

Neustadt - Im Heimspiel der Herren-60 Mannschaft vom Tennisclub Grün Weiß Neustadt  gegen das Team vom Heidberger TC ging es knapper zu, als das Ergebnis es darstellt. Christian Rabe und Wolfgang Gallwitz konnten ihre Einzel gewinnen. Im Einzel von Wolf Kunze und Rolf Seyer ging das Spiel erst im Match-Tie-Braek an die Gäste aus Heidberg. Den dritten Punkt an diesem Tag erspielte sich das dritte Doppel Gerd Metzker/Dieter Magath.

Christian Rabe - Spieler des Tages - Wie so oft zeigte Christian Rabe in seinem Spiel Tennis vom Feinsten, dieses Mal mit dem Untertitel "Wer hat den besseren Slice?". Die Zuschauer waren begeistert vom Spiel. Mit viel Technik, körperlichen Einsatz und variablem Spiel konnte sich Christian Rabe in einem kampfbetonten Spiel schließlich mit 7:6 und 6:4 gegen seinen spielstarken Gast aus Heidberg durchsetzen.

Mit von der Partie waren: Christian Rabe, Wolf Kunze, Wolfgang Gallwitz, Rolf Seyer, Gerd Metzker, Dieter Magath.

Nordliga : Harburger TuHC - Herren-60 3:6

19. Mai 2012

Gerd Metzker vom TC Grün Weiß Neustadt
Gerd Metzker vom TC Grün Weiß Neustadt

Hamburg-Harburg - Die Herren-60 Mannschaft vom Tennisclub Grün Weiß Neustadt erreichte im Auswärtsspiel gegen den Tabellennachbarn aus Hamburg-Harburg zwei wichtige Punkte für den Klassenerhalt in der Nordliga. Mit einer starken Mannschaftsleistung konnte der verletzungsbedingte Ausfall der Nummer 1 im Team, Werner Rohrbach, kompensiert werden. Alle nachfolgenden Spieler mussten eine Position höher antreten. Um so wertvoller der Sieg. Nach den Einzeln stand es aus Neustädter Sicht bereits 4:2, wobei Christian Rabe, Wolfgang Gallwitz, Rolf Seyer und Dieter Magath ihre Matches gewinnen konnten. Die anschließenden Doppel gingen mit 2:1 an das Neustädter Team, wobei die Doppel Christian Rabe/Gerd Metzker und Dieter Magath/Erwin Grieb ihre Matches gewannen und somit für den wichtigen 6:3 Endstand aus Neustädter Sicht sorgten.

Mit von der Partie waren: Christian Rabe, Wolf Kunze, Wolfgang Gallwitz, Rolf Seyer, Gerd Metzker, Dieter Magath, Erwin Grieb.

Hamburg-Harburg - Heute geht es im Auswärtsspiel für die Herren-6o-Mannschaft des TC Grün Weiß Neustadt gegen den Tabellennachbarn aus Hamburg-Harburg um wichtige Punkte für den Klassenerhalt. Ob das Team um Christian Rabe in Bestbesetzung wird auflaufen können ist unklar. Vieles hängt davon ab, ob die Verletzungen von Wolf Kunze und Werner Rohrbach aus den vorherigen Begegnungen auskurriert sind.

Nordliga : Herren-60 - TC BW Holzminden 4:5

17. Mai 2012

Dieter Magath, siegreich im Einzel ..
Dieter Magath, siegreich im Einzel ..

Neustadt - Der Tabellenführer der Nordliga auf der Clubanlage in Neustadt. Anfangs noch mit gemischten Gefühlen beim Neustädter Team, zeigte sich auf dem Platz den Zuschauern ein ebenbürtiger Herausforderer aus Neustadt. Das Neustädter Team war weder spielerisch noch kämpferisch dem Tabellenführer aus Holzminden unterlegen. Siege in ihren Einzelspielen erspielten sich Christian Rabe, Wolf Kunze und Dieter Magath. Nach den Einzelspielen stand es somit zwischen beiden Teams 3:3 und wieder einmal entschieden die Doppel, wie auch eine Woche vorher, über die Partie an diesem Nachmittag. Die Doppelpaarungen gingen leider mit 2:1 an die Gäste. Eine knappe Niederlage mit 4:5 gegen den Tabellenführer ist dennoch eine gute Basis, selbstbewusst in die nächsten Partie am kommenden Samstag gegen den Tabellennachbarn aus Harburg zu starten. Wir drücken die Daumen ....... ihr schafft das!

Dieter Magath in Aktion ...
Dieter Magath in Aktion ...

Dieter Magath - Spieler des Tages - erwischte einen Supertag und gewann sein Einzel gegen einen starken Gegenspieler aus Holzminden. Beide Spieler wirkten in ihrer Spielveranlagung gleichwertig und die zwei Sätze wurden im Endspurt von einem sehr konzentriert spielenden Dieter Magath gewonnen.

Wolfgang Gallwitz probierte viel  ...
Wolfgang Gallwitz probierte viel ...

Wolfgang Gallwitz hatte es heute wirklich nicht leicht. Was er auch unternahm, sein Spiel zu variieren, der Gast aus Holzminden war sehr gut darauf eingestellt und konterte des Öfteren mit harten Schlägen, lang an die Grundlinie und in die Winkel. Ganz erstaunlich beim Gast auch die hohe Trefferqoute beim Lob.

Gerd Metzker suchte den schnellen Angriff ...
Gerd Metzker suchte den schnellen Angriff ...

Gerd Metzker tat sich schwer gegen einen ebenbürtigen Gegenspieler aus Holzminden. Erst hatte er kein Glück und dann kam auch noch Pech dazu. Vom Gast aus Holzminden zu kurz gespielte Bälle zwangen Gerd häufig zum direkten Angriff und wurde dann daraufhin meist passiert. Macht nichts, im nächsten Punktspiel läuft es besser ........

Mit von der Partie waren: Werner Rohrbach, Christian Rabe, Wolf Kunze, Wolfgang Gallwitz, Gerd Metzker, Dieter Magath, Rolf Seyer und Erwin Grieb.

Nordliga : Herren-60 - Club zur Vahr(Bremen)  6:3

12. Mai 2012

---------Klick auf Foto für Vergrößerung-----
---------Klick auf Foto für Vergrößerung-----

Neustadt - Im ersten Heimspiel der Saison trafen sich die  Herren-60-Mannschaften aus Neustadt und aus Vahr(Bremen) auf der heimischen Anlage in Neustadt zum zweiten Punktspiel der Sommersaison 2012. Sehr widrige Wetterverhältnisse zwangen die Akteure mehrmals zur Spielunterbrechung. Ein starker Westwind und Regenschauer waren nicht die allerbesten Voraussetzungen. Um so mehr das erfreuliche Auftreten des Neustädter Teams.

Christian Rabe - Spieler des Tages - Ein grippeangeschlagener Christian Rabe(Foto) hatte es im Einzel mit dem bärenstarken Hans-Peter Kolzen (Norddeutscher Meister 2008) zu tun. In der Partie absolvierte Christian ein gewaltiges Laufpensum und ging angeschlagen bis an die Grenzen seines Spiels. Lohn des Einsatzes war der Match-Gewinn in zwei Sätzen.

Wolf Kunze - Im dritten Einzel machte es Wolf Kunze spannend. Den 1. Satz noch sicher gewonnen, gab er den 2. Satz ab und der Match-Tie-Break musste die Entscheidung bringen. Hier führte Wolf Kunze(Foto) sehr schnell mit 6:2, hatte dann aber urplötzlich das Nachsehen und lag mit 6:8 hinten. Ein konzentrierter Endspurt sicherte ihm dann doch noch den Sieg im Einzel mit 10:8 im Match-Tie-Break. Werner Rohrbach musste im ersten Einzel verletzungsbedingt beim Stand von 7:5 und 4:5 leider das Spiel abbrechen. Wolfgang Gallwitz konnte sein Einzel ebenfalls in zwei Sätzen gewinnen.

 

Nach den Einzelspielen stand es 3:3 und die Doppel mussten die Gesamtpartie entscheiden. Hier zeigte sich dann die ganze Erfahrung der Neustädter. Alle drei Doppelspiele wurden gewonnen und im Gesamtresultat reichte es zum verdienten 6:3-Sieg.

 

Mit von der Partie waren: Werner Rohrbach, Christian Rabe, Wolf Kunze, Wolfgang Gallwitz, Dieter Magath, Gerd Metzker und Rolf Seyer.